DAS HAUS

Booking widget b24_widget_63e39fca939a2
Find More

MASSIVHOLZ ÜBERALL

Der Speiseraum im Erdgeschoß bietet 10 Personen Platz. Im kleinen Wohnzimmer sitzt man gemütlich zusammen. Fernseher und Wifi vorhanden.
Die Eichen Dielenfußböden im gesamten Haus und die massiven Eiche Türen mit Bronze Griffen schaffen ein angenehmes Raumklima.
Alle Wände sind offenporig verputzt und weiß gestrichen. Die Komplettsanierung des Hauses liegt erst wenige Jahre zurück.

Seminarraum

DIE BÄDER

Die zwei Gemeinschafts-Badezimmer auf zwei Stockwerken wurden mit marokkanischen Fliesen und Badobjekten von Agape Design, Boffi und Nito-Rapsel ausgestattet.
In der Eichenholz Wanne im Erdgeschoß liegt man wie in einem Sportwagen wegen dem geschwungenen Wannenboden.
Eine abgetrennte Dusche befindet sich im Erdgeschoß Bad. Duschen in der Badewanne im 1. Stock ist möglich.

DESIGN UND KUNST

Bei der Ausstattung des Hauses mit Möbeln und Lampen wurden vornehmlich Entwürfe von Architekten ausgewählt: Ettore Sottsass, Trix und Robert Haussmann, Pilar Proffit und Robert Bristow, Jose Paulo Dos Santos, Michele de Lucchi, etc. Somit ist ein besonderes “DESIGNER HIDEAWAY” entstanden.

Tiles

BALKON

Von dem Doppelzimmer mit Balkontür im 1. Stock betritt man das “Sonnendeck” mit Liegestühlen. Darunter im Erdgeschoß sitzt man geschützt vor Regen überdacht. Der Zugang ist von der Küche und direkt vom Garten mit nur vier Trittstufen.

Balkon vor Küche

KÜCHE

Komplett ausgestattete Massivholz Küche von RIVA 1920 mit Spülmaschine, Backofen, Ceran Kochfeld, Vola Armatur und Kühlschrank. Ein zweiter mannshoher Kühlschrank im Keller steht zur Verfügung.
Von der Küche betritt man den überdachten Balkon mit weiteren Sitzmöglichkeiten.

Küche

WASSERSPIEL

In dem langgestreckten “Permakultur” Wildgarten hinter dem Haus wurde eine 3-teilige FLOWFORM Kaskade des englischen Künstlers John Wilkes installiert. Die Becken, in denen das Wasser in Lemniskaten bewegt wird, sind groß genug, um sich hinein legen zu können.

DER GARTEN

Mit Obstbäumen, Beerensträuchern, Büschen, Totholz Haufen und einem Teich bietet der “Permakultur” Garten vielen kleinen Lebewesen und Insekten einen natürlichen Lebensraum mitten in der Stadt.

Garten

MOSAIK

An der Eingangsfassade und der Giebelfassade vom Garten wurden marokkanische Fliesen mit speziell beauftragten Kornkreis Mustern angebracht.

Mosaik